Angebote zu "Fall" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Drei Fälle für Pierre Durand: Provenzalische Ve...
23,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mord in der Provence drei Fälle für Pierre Durand Hinter der schönen Fassade des idyllischen Dorfes Sainte-Valérie tun sich immer wieder Abgründe auf. Die sonnige Provence wird Schauplatz dreier grausiger Verbrechen. Unfall oder Mord? Das gilt es herauszufinden! Begleiten Sie den ehemaligen Pariser Kommissar Pierre Durand, wie er in die eingeschworene Dorfgemeinschaft eintaucht und dabei so manch altes Geheimnis lüftet, das besser verborgen geblieben wäre. - Jetzt die ersten drei Bände der erfolgreichen Provence-Krimireihe in einem E-Book! »Provenzalische Verwicklungen« Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der ehemalige Pariser Kommissar Pierre Durand würde den Spätsommer in seiner Wahlheimat geniessen, wenn ihn nicht gerade seine Freundin verlassen hätte. Doch auch mit der Ruhe ist es plötzlich vorbei: Der Dorfcasanova wird ermordet in einem Weintank aufgefunden - daran geheftet ein Rezept für Coq au vin. War es ein makabrer Racheakt eines gehörnten Ehemanns? Die Dorfbewohner halten fest zusammen. Und schon bald ahnt Pierre, dass sich hinter der schönen Fassade Sainte-Valéries ganze Abgründe auftun ... »Provenzalische Geheimnisse« Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird eine Hochzeit gefeiert: Die Tische sind geschmückt, es duftet nach Lavendel, und der Wildschweinbraten dreht sich am Spiess. Der ehemalige Kommissar Pierre Durand fiebert bereits dem Ende der Feier entgegen, denn dann will er ein Gläschen mit Köchin Charlotte trinken. Doch so weit kommt es nicht: Der Bruder der Braut wird tot aufgefunden, von Schrotkugeln durchsiebt. War es ein Jagdunfall? Oder Mord? Pierres Ermittlungen führen ihn in die einsamen Wälder der Provence - und mitten ins Herz des Dorfes ... »Provenzalische Intrige« Es ist Frühling in der Provence. Das Luberon-Tal ist in ein weiss-rosa Blütenmeer getaucht, und in den Destillerien rund um Sainte-Valérie herrscht Hochbetrieb. Inmitten dieser Idylle wird Paulette Simonet, Inhaberin der Kosmetikfirma Mer des Fleurs, tot im Kessel ihrer Seiferei aufgefunden. Unfall oder Mord? Feinde gab es reichlich. Die Verfechterin nachhaltiger Produkte hatte sich nicht nur mit den traditionellen Marseiller Seifenfabrikanten angelegt, sondern auch mit einer Supermarktkette, die billige Fälschungen ihres Sortiments auf den Markt brachte. Ein Fall für Pierre Durand, dessen Ermittlungen ihn quer durch Südfrankreich führen - und in die Tiefen eines Rosenkriegs zwischen der Ermordeten und ihrem Exmann ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Wolfsgrube
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sechs alte Schulfreunde kommen mit ihren Frauen zum ersten Mal nach fünfzehn Jahren zu einem gemeinsamen Wochenende in einem Landhaus zusammen. Die Wiedersehensfreude ist gross, aber schon bald stellt man fest, dass man sich voneinander entfernt hat. Es kommt zu Verstimmungen, bis schliesslich bei «Mörder und Detektiv», einem harmlosen Gesellschaftsspiel, das die Lage entspannen soll, das Unfassbare passiert: Nachdem für kurze Zeit das Licht gelöscht war, liegt eine der Mitspielerinnen erdrosselt im Wohnzimmer. Hauptmann Beke, Ermittler der ungarischen Spionageabwehr, macht sich umgehend daran, den Fall aufzuklären. Im Folgenden spielen verstecktes Geld, ein Selbstmord mittels Zyankalikapsel, ein möglicher Doppelgänger und eng lischer Geheimagent, giftige Pilze und ein dubioser Wildschweinbraten eine Rolle - ein wahnwitziger Reigen von Ereignissen, in dem sich alle vermeint lichen Wahrheiten verflüchtigen ... «Die Wolfsgrube» liest sich packend wie ein Whodunnit - und zugleich zeichnet Szilárd Rubin das Bild einer Gesellschaft, die von alten Vorurteilen und ewiger Missgunst zerfressen wird. Ein fesselnder Krimi und eine zeitlose Parabel auf den Menschen, der dem anderen immer und überall ein Wolf ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Drei Fälle für Pierre Durand: Provenzalische Ve...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mord in der Provence drei Fälle für Pierre Durand Hinter der schönen Fassade des idyllischen Dorfes Sainte-Valérie tun sich immer wieder Abgründe auf. Die sonnige Provence wird Schauplatz dreier grausiger Verbrechen. Unfall oder Mord? Das gilt es herauszufinden! Begleiten Sie den ehemaligen Pariser Kommissar Pierre Durand, wie er in die eingeschworene Dorfgemeinschaft eintaucht und dabei so manch altes Geheimnis lüftet, das besser verborgen geblieben wäre. - Jetzt die ersten drei Bände der erfolgreichen Provence-Krimireihe in einem E-Book! »Provenzalische Verwicklungen« Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der ehemalige Pariser Kommissar Pierre Durand würde den Spätsommer in seiner Wahlheimat genießen, wenn ihn nicht gerade seine Freundin verlassen hätte. Doch auch mit der Ruhe ist es plötzlich vorbei: Der Dorfcasanova wird ermordet in einem Weintank aufgefunden - daran geheftet ein Rezept für Coq au vin. War es ein makabrer Racheakt eines gehörnten Ehemanns? Die Dorfbewohner halten fest zusammen. Und schon bald ahnt Pierre, dass sich hinter der schönen Fassade Sainte-Valéries ganze Abgründe auftun ... »Provenzalische Geheimnisse« Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird eine Hochzeit gefeiert: Die Tische sind geschmückt, es duftet nach Lavendel, und der Wildschweinbraten dreht sich am Spieß. Der ehemalige Kommissar Pierre Durand fiebert bereits dem Ende der Feier entgegen, denn dann will er ein Gläschen mit Köchin Charlotte trinken. Doch so weit kommt es nicht: Der Bruder der Braut wird tot aufgefunden, von Schrotkugeln durchsiebt. War es ein Jagdunfall? Oder Mord? Pierres Ermittlungen führen ihn in die einsamen Wälder der Provence - und mitten ins Herz des Dorfes ... »Provenzalische Intrige« Es ist Frühling in der Provence. Das Luberon-Tal ist in ein weiß-rosa Blütenmeer getaucht, und in den Destillerien rund um Sainte-Valérie herrscht Hochbetrieb. Inmitten dieser Idylle wird Paulette Simonet, Inhaberin der Kosmetikfirma Mer des Fleurs, tot im Kessel ihrer Seiferei aufgefunden. Unfall oder Mord? Feinde gab es reichlich. Die Verfechterin nachhaltiger Produkte hatte sich nicht nur mit den traditionellen Marseiller Seifenfabrikanten angelegt, sondern auch mit einer Supermarktkette, die billige Fälschungen ihres Sortiments auf den Markt brachte. Ein Fall für Pierre Durand, dessen Ermittlungen ihn quer durch Südfrankreich führen - und in die Tiefen eines Rosenkriegs zwischen der Ermordeten und ihrem Exmann ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Wolfsgrube
18,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sechs alte Schulfreunde kommen mit ihren Frauen zum ersten Mal nach fünfzehn Jahren zu einem gemeinsamen Wochenende in einem Landhaus zusammen. Die Wiedersehensfreude ist groß, aber schon bald stellt man fest, dass man sich voneinander entfernt hat. Es kommt zu Verstimmungen, bis schließlich bei «Mörder und Detektiv», einem harmlosen Gesellschaftsspiel, das die Lage entspannen soll, das Unfassbare passiert: Nachdem für kurze Zeit das Licht gelöscht war, liegt eine der Mitspielerinnen erdrosselt im Wohnzimmer. Hauptmann Beke, Ermittler der ungarischen Spionageabwehr, macht sich umgehend daran, den Fall aufzuklären. Im Folgenden spielen verstecktes Geld, ein Selbstmord mittels Zyankalikapsel, ein möglicher Doppelgänger und eng lischer Geheimagent, giftige Pilze und ein dubioser Wildschweinbraten eine Rolle – ein wahnwitziger Reigen von Ereignissen, in dem sich alle vermeint lichen Wahrheiten verflüchtigen ... «Die Wolfsgrube» liest sich packend wie ein Whodunnit – und zugleich zeichnet Szilárd Rubin das Bild einer Gesellschaft, die von alten Vorurteilen und ewiger Missgunst zerfressen wird. Ein fesselnder Krimi und eine zeitlose Parabel auf den Menschen, der dem anderen immer und überall ein Wolf ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Drei Fälle für Pierre Durand: Provenzalische Ve...
23,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mord in der Provence drei Fälle für Pierre Durand Hinter der schönen Fassade des idyllischen Dorfes Sainte-Valérie tun sich immer wieder Abgründe auf. Die sonnige Provence wird Schauplatz dreier grausiger Verbrechen. Unfall oder Mord? Das gilt es herauszufinden! Begleiten Sie den ehemaligen Pariser Kommissar Pierre Durand, wie er in die eingeschworene Dorfgemeinschaft eintaucht und dabei so manch altes Geheimnis lüftet, das besser verborgen geblieben wäre. - Jetzt die ersten drei Bände der erfolgreichen Provence-Krimireihe in einem E-Book! »Provenzalische Verwicklungen« Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der ehemalige Pariser Kommissar Pierre Durand würde den Spätsommer in seiner Wahlheimat geniessen, wenn ihn nicht gerade seine Freundin verlassen hätte. Doch auch mit der Ruhe ist es plötzlich vorbei: Der Dorfcasanova wird ermordet in einem Weintank aufgefunden - daran geheftet ein Rezept für Coq au vin. War es ein makabrer Racheakt eines gehörnten Ehemanns? Die Dorfbewohner halten fest zusammen. Und schon bald ahnt Pierre, dass sich hinter der schönen Fassade Sainte-Valéries ganze Abgründe auftun ... »Provenzalische Geheimnisse« Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird eine Hochzeit gefeiert: Die Tische sind geschmückt, es duftet nach Lavendel, und der Wildschweinbraten dreht sich am Spiess. Der ehemalige Kommissar Pierre Durand fiebert bereits dem Ende der Feier entgegen, denn dann will er ein Gläschen mit Köchin Charlotte trinken. Doch so weit kommt es nicht: Der Bruder der Braut wird tot aufgefunden, von Schrotkugeln durchsiebt. War es ein Jagdunfall? Oder Mord? Pierres Ermittlungen führen ihn in die einsamen Wälder der Provence - und mitten ins Herz des Dorfes ... »Provenzalische Intrige« Es ist Frühling in der Provence. Das Luberon-Tal ist in ein weiss-rosa Blütenmeer getaucht, und in den Destillerien rund um Sainte-Valérie herrscht Hochbetrieb. Inmitten dieser Idylle wird Paulette Simonet, Inhaberin der Kosmetikfirma Mer des Fleurs, tot im Kessel ihrer Seiferei aufgefunden. Unfall oder Mord? Feinde gab es reichlich. Die Verfechterin nachhaltiger Produkte hatte sich nicht nur mit den traditionellen Marseiller Seifenfabrikanten angelegt, sondern auch mit einer Supermarktkette, die billige Fälschungen ihres Sortiments auf den Markt brachte. Ein Fall für Pierre Durand, dessen Ermittlungen ihn quer durch Südfrankreich führen - und in die Tiefen eines Rosenkriegs zwischen der Ermordeten und ihrem Exmann ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Drei Fälle für Pierre Durand: Provenzalische Ve...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mord in der Provence drei Fälle für Pierre Durand Hinter der schönen Fassade des idyllischen Dorfes Sainte-Valérie tun sich immer wieder Abgründe auf. Die sonnige Provence wird Schauplatz dreier grausiger Verbrechen. Unfall oder Mord? Das gilt es herauszufinden! Begleiten Sie den ehemaligen Pariser Kommissar Pierre Durand, wie er in die eingeschworene Dorfgemeinschaft eintaucht und dabei so manch altes Geheimnis lüftet, das besser verborgen geblieben wäre. - Jetzt die ersten drei Bände der erfolgreichen Provence-Krimireihe in einem E-Book! »Provenzalische Verwicklungen« Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der ehemalige Pariser Kommissar Pierre Durand würde den Spätsommer in seiner Wahlheimat genießen, wenn ihn nicht gerade seine Freundin verlassen hätte. Doch auch mit der Ruhe ist es plötzlich vorbei: Der Dorfcasanova wird ermordet in einem Weintank aufgefunden - daran geheftet ein Rezept für Coq au vin. War es ein makabrer Racheakt eines gehörnten Ehemanns? Die Dorfbewohner halten fest zusammen. Und schon bald ahnt Pierre, dass sich hinter der schönen Fassade Sainte-Valéries ganze Abgründe auftun ... »Provenzalische Geheimnisse« Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird eine Hochzeit gefeiert: Die Tische sind geschmückt, es duftet nach Lavendel, und der Wildschweinbraten dreht sich am Spieß. Der ehemalige Kommissar Pierre Durand fiebert bereits dem Ende der Feier entgegen, denn dann will er ein Gläschen mit Köchin Charlotte trinken. Doch so weit kommt es nicht: Der Bruder der Braut wird tot aufgefunden, von Schrotkugeln durchsiebt. War es ein Jagdunfall? Oder Mord? Pierres Ermittlungen führen ihn in die einsamen Wälder der Provence - und mitten ins Herz des Dorfes ... »Provenzalische Intrige« Es ist Frühling in der Provence. Das Luberon-Tal ist in ein weiß-rosa Blütenmeer getaucht, und in den Destillerien rund um Sainte-Valérie herrscht Hochbetrieb. Inmitten dieser Idylle wird Paulette Simonet, Inhaberin der Kosmetikfirma Mer des Fleurs, tot im Kessel ihrer Seiferei aufgefunden. Unfall oder Mord? Feinde gab es reichlich. Die Verfechterin nachhaltiger Produkte hatte sich nicht nur mit den traditionellen Marseiller Seifenfabrikanten angelegt, sondern auch mit einer Supermarktkette, die billige Fälschungen ihres Sortiments auf den Markt brachte. Ein Fall für Pierre Durand, dessen Ermittlungen ihn quer durch Südfrankreich führen - und in die Tiefen eines Rosenkriegs zwischen der Ermordeten und ihrem Exmann ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Wolfsgrube
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechs alte Schulfreunde kommen mit ihren Frauen zum ersten Mal nach fünfzehn Jahren zu einem gemeinsamen Wochenende in einem Landhaus zusammen. Die Wiedersehensfreude ist groß, aber schon bald stellt man fest, dass man sich voneinander entfernt hat. Es kommt zu Verstimmungen, bis schließlich bei «Mörder und Detektiv», einem harmlosen Gesellschaftsspiel, das die Lage entspannen soll, das Unfassbare passiert: Nachdem für kurze Zeit das Licht gelöscht war, liegt eine der Mitspielerinnen erdrosselt im Wohnzimmer. Hauptmann Beke, Ermittler der ungarischen Spionageabwehr, macht sich umgehend daran, den Fall aufzuklären. Im Folgenden spielen verstecktes Geld, ein Selbstmord mittels Zyankalikapsel, ein möglicher Doppelgänger und eng lischer Geheimagent, giftige Pilze und ein dubioser Wildschweinbraten eine Rolle - ein wahnwitziger Reigen von Ereignissen, in dem sich alle vermeint lichen Wahrheiten verflüchtigen ... «Die Wolfsgrube» liest sich packend wie ein Whodunnit - und zugleich zeichnet Szilárd Rubin das Bild einer Gesellschaft, die von alten Vorurteilen und ewiger Missgunst zerfressen wird. Ein fesselnder Krimi und eine zeitlose Parabel auf den Menschen, der dem anderen immer und überall ein Wolf ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot